ALGEN THERAPIE

Gracilaria Alge und Squalan

Entgiftung und Entwässerung des Körpers und Entschlackend und Feuchtigkeit spendend, straffend fürs Gesicht. Für energiearme, gestresste , müde Haut.

Fett, Falten, Cellulite - Frauen sowie Männer bekämpfen regelmäßig die körperlichen Zeichen der Zeit. Die Kosmetikindustrie hat diesen Trend schon lange erkannt und setzt zunehmend auf Natur-Produkte. Warum auch nicht, denn in den Tiefen des Meeres gibt es viele Lebewesen und Stoffe, die unsere Schönheit bereichern: So sollen Algen die Haut straffen und Kaviar könnte den Zellstoffwechsel der Haut anregen. Wirkstoffe dringen leicht in die Haut ein.

Vor allem für Allergiker und Menschen mit sensibler Haut sind Produkte auf Basis von Meereswirkstoffen eine gute Alternative , denn sie enthalten weder Mineralöle noch chemische Farbstoffe. Darüber hinaus sind sie völlig ph-neutral. Doch die Pflege aus dem Meer bietet noch mehr: "Viele Wirkstoffe mariner Herkunft" sind sehr gut wasserlöslich und können deshalb besonders leicht ins Innere der Haut eindringen.

Wirkungen

Folgende Wirkungen können durch Algenkosmetik hervorgerufen werden:

UV-Schutz
Sehr starker Anti-Aging Effekt
Feuchtigkeitszufuhr
Hautstraffung und Faltenreduktion
Regeneration
Hautaufhellung
Anregung der Kollagenbildung

Wirkstoffe:

Alge: In einem Kilogramm Algen befinden sich die Wirkstoffe aus rund 100.000 Litern Meerwasser. Diese hohe Konzentration an Wirkstoffen ist typisch für Algen. (beeinflusst positiv und nachhaltig den Feuchtigkeitshaushalt, entschlackend, entgiftend), Squalan (hautglättend, unterstütz die Zellerneuerung, verhindert Feuchtigkeitsverlust).

Squalan: ist ein klares, geruchloses Lipid, und ein wesentlicher Bestandteil des hauteigenen Hydro-Lipid-Film. Den höchsten Anteil an natürlichem Squalan weist Amaranthöl mit bis zu 8% auf, es findet sich aber auch in zahlreichen anderen Ölen. Ursprünglich wurde Squalan aus der Haifischleber gewonnen, in der Kosmetikindustrie kommt es im Wesentlichen aus Presserückständen von Olivenöl. Manche Hersteller nennen es daher "Phytosqualan", um seine pflanzliche Herkunft zu betonen.
Squalan erzeugt ein besonders weiches, seidiges Hautgefühl und fettet nicht. Es lässt sich leicht auf der Haut verteilen und ist absolut reizlos. Außerdem beeinflusst es das Einziehverhalten anderer Kosmetika positiv, und ist eine ideale Unterlage für Make-up. Auch für die Haarpflege ist Squalan sehr gut geeignet, als Zusatz in Shampoos oder Pflegeprodukten. Squalan, das in der menschlichen Haut auf natürliche Weise entsteht verringert die Oxidation hauteigener Lipide.
Kosmetische Eigenschaften: absolut reizfrei; sorgt für weiche, seidige Haut, fettet nicht und fördert das Einziehverhalten anderer Kosmetika, z.Bsp. Alge.

Gesicht

Ein unschlagbarer Lieferant für die Vitamine A,E;C,B sowie Jod, Mineralstoffe, Magnesium, Spurenelemente und Aminosäuren. Zusätzlich bildet die Gracilaria Alge ein Gel, welches eine besondere Wirkung als Feuchthaltefaktor hat.

Behandlungsablauf Gesicht:

Dampf (15 min) zum Poren öffnen und aktivieren das Entschlackung-Prozess
Maske mit gemahlenen Algen und Algen-Gel (20 min)
Endschlackende und aktivierende Gesichtsmassage (20 min)
Straffende Squalan Creme

Behandlungsdauer: 60 min.
Preis: CHF 69.-
ohne Gesichtsmassage CHF 49.-

Körper

Algenpackung der neusten Generation mit belebenden Meeresdüften, man glaubt sich am Meer aufzuhalten.
Spendet Vitalität und neue Energie - zur Figurverbesserung - aktiviert die Fettverbrennung, verhinder Wasserstauung im Körper, entgiftend, entschlackend.
Bei allgemeinen Erschöpfungszuständen können durch die Algenpackungen ausgezeichnete Ergebnisse erzielt werden.

Behandlungsablauf Körper:

Peeling mit Meersalz und Pflanzöl
Algenpackung aus gemahlenen Algen
Sie liegen in der Sauna Decke , in der Alufolie eingewickelt
Entschlackungs-Prozess wird durch Wärme und Schwitzen aktiviert, Mineralstoffe dringen durch geöffnete Poren tiefer rein.
Maske wird abgewaschen
Bodycreme mit Algen wird aufgetragen

Behandlungsdauer:ca.60 min.
Preis: CHF 89.-