EMS MUSKELAUFBAU / FETTVERBRENNUNG

Wo kommt EMS-Training her?

EMS gilt als hocheffektives Training und kommt ursprünglich aus dem Reha-Bereich. Hier wird es eingesetzt, um zum Beispiel nach Verletzungen einem Muskelschwund durch Muskelstimulation vorzubeugen
In der Physiotherapie wird das EMS-Training bereits seit vielen Jahren für den gezielten Aufbau von Muskeln angewendet. Auch viele Leistungssportler nutzen das EMS-Training, um ihre Leistung zu erhöhen.

Muss ich Angst vor den Stromstößen haben?

Nein. Die Impulse liegen im sogenannten niederfrequenten Bereich.
Sie aktivieren lediglich die quergestreifte Muskulatur (Skelettmuskulatur). Die Herzmuskulatur sowie die glatte Muskulatur (Organmuskulatur) werden dabei nicht angesprochen.

Wie funktioniert EMS-Training?

Mithilfe des EMS-Geräts werden Elektroimpulse an die Muskeln abgegeben – vier Sekunden lang, dann folgen vier Sekunden Pause.

Was bringt EMS-Training?

Verschiedene Studien an deutschen Universitäten haben gezeigt, dass das EMS-Training tatsächlich effektiv sein soll: Schneller Muskelaufbau, Lösen von Verspannungen, Linderung von Rückenschmerzen, Umfangreduktion.
Durch den elektrischen Reiz wird die Anspannung des Muskels weiter verstärkt. Dazu kommt, dass das EMS-Training tatsächlich den Gewichtsverlust unterstützt – durch das Training kommt der Stoffwechsel in Schwung. Dadurch werden viel mehr Kalorien verbrannt, die Zellen geben die Fettreserven frei, diese werden in den Mitochondrien verbrannt, um den Muskel zu nähren. Das Wachstum des Muskels hat zur Folge, dass sich die Fettreserven reduzieren. Sie erinnern sich? Wo ein Muskel wächst, gibt es kein Fett.

Bei Frauen wurde im Rahmen einer Studie, eine deutliche Reduktion des Körperumfangs in den Bereichen Oberschenkeln, Taille und Hüfte festgestellt. Wobei auch eine deutliche Straffung im Bereich Arme und Brust zu erkennen war. Weiteren Forschungen zufolge gab es bei Männern an der Taille sehr positive Ergebnisse, während das Gesäß dezent gestrafft wurde. Auch bei Männern wurden bei Armen, Beinen und der Brust erkennbare positive Ergebnisse erzielt.

Single-Anwendung

eine Sitzung: 100 CHF 

Monats-Abo

3 mal pro Woche: 800 CHF